Egal ob Fahrradfahrer, Spaziergänger oder Hundebesitzer, jeder hat das gleiche Recht die Grünanlagen in Kassel zu genießen. Häufig kommt es allerdings zu Konfliktsituationen zwischen den verschiedenen Nutzern. Daher setzt sich die CDU-Fraktion Kassel für eingezäunte Hundeauslaufflächen, die kostenlos genutzt werden können, ein. Holger Augustin möchte diesbezüglich ein Pilotprojekt in Wolfsanger starten. Sollte das Projekt erfolgreich sein, sollen weitere Hundeauslaufflächen in Kassel verwirklicht werden. Wichtig ist, dass die Gelände gut erreichbar sind, insbesondere mit dem ÖPNV. Bei ersten Gesprächen fand die Idee eine breite Zustimmung. Viele halten solche Flächen für längst überfällig in einer Großstadt wie Kassel.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag