Unser Stadtverordneter Marcus Leitschuh wurde in den nordhessischen Verein „Rat der Ehrenritter“ aufgenommen. Der Verein fördert das karnevalistische Brauchtum in Nordhessen und unterstützt soziale Projekte. Die Mitglieder werden ernannt und kommen aus den Bereichen Wirtschaft, Handel, Religion, Kultur und Politik.

Mit der Aufnahme in die „Ritterschaft“ würdigt der „Rat der Ehrenritter“ das ehrenamtliche Engagement von Marcus Leitschuh in den Bereichen Kirche, Politik und Kultur sowie seine Verdienste um den Kasseler Karneval. Hier tritt er seit Jahren in der Rolle als „FulleFischer“ mit politischen Reden in die Bütt. Zu den ersten Gratulanten gehörte die CDU-Kreisvorsitzende und Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann. Sie war vor zwei Jahren als erste Frau in den Kreis der „Ehrenritter“ aufgenommen worden. An der Galaveranstaltung hatte auch der CDU-Fraktionsgeschäftsführer und Stadtverordnete Dominique Kalb teilgenommen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

marcus.leitschuh

Marcus Leitschuh