Der Hessische Landtag hat Ende April den von den Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eingebrachten Gesetzentwurf zur Beitragsentlastung bei der Betreuung von Kindergartenkindern im Alter von drei bis sechs Jahren verabschiedet.

Somit wird ab dem 1. August 2018 die Möglichkeit geschaffen, die Betreuung im Kindergarten für bis zu sechs Stunden am Tag beitragsfrei zu stellen. Die durchschnittlichen Kosten dafür betragen 135,60 Euro pro Kind und Monat. Die CDU hält damit ihr Wort, die Beitragsfreiheit nach der Neuordnung des Länderfinanzausgleichs umzusetzen.

Dies bedeutet aber auch eine gemeinsame Kraftanstrengung von Land und Kommunen. Um Ihnen das neue Gesetz und die Umsetzung in den nordhessischen Städten und Gemeinden näher zu erläutern und Ihnen die Gelegenheit zum Gedankenaustausch zu geben, lädt die CDU-Landtagsfraktion Sie herzlich ein zu einer Veranstaltung mit dem

Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, Herrn Dr. Wolfgang Dippel, am 30. Mai 2018, um 18:00 Uhr, in Eppos Gastro (Großer Saal), Damaschkestraße 35, 34121 Kassel.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Teilnahme unserem Nordhessen-Referenten Martin Roth (m.roth@ltg.hessen.de, Tel.: 0561/705554-36) vorab mitteilen könnten.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

marcus.leitschuh

Marcus Leitschuh