Dominique Kalb: **Die zusätzlichen Ampeln für Rechtsabbieger und die Führung der Fußgänger über die Altmarktkreuzung stellen gegenüber dem Zustand vor dem Umbau nachvollziehbar eine Verschlechterung für den Verkehrsfluss dar. Durch Beibehaltung der Unterführung hätte man zusammen mit einer modernen Ampelschaltung die Leistungsfähigkeit der Altmarktkreuzung deutlich steigern können. Der Rückbau von Unterführungen um jeden Preis ist verkehrspolitischer Unsinn. **Kassel braucht den Wechsel. Deshalb: Am 6.3.16 CDU wählen!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag