Auf Einladung von Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann war eine Gruppe aus dem Wahlkreis Kassel im Hessischen Landtag. Außerdem stand eine Besichtigung von Kloster Eberbach - eine ehemalige Zisterzienserabtei mit dem Gründungsjahr 1136 - auf dem Programm. Die Reiseleitung lag bei Barbara Herrmann-Kirchberg.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag