Die Kasseler Schlacken Ephesus und Kupille nehmen heute in einer Glosse das CDU-Kleeblattmotiv auf den Wahlplakaten in Schutz. Das sei ja immerhin die Kasseler Wappenpflanze. Richtig so und gut erkannt. Im Gegensatz zu einer Professorin der Kunsthochschule ist das den beiden Kasseler Originalen nicht verborgen geblieben. Zeichnung: (c) HNA

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag