Die Kasseler CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass weiterhin Trauungen auf dem Schiff „Hessen" stattfinden können.

„Wer theoretisch als Stadt mehr Leben am Fluss will, darf dort das Angebot nicht praktisch einstampfen", so der Stadtverordnete Marcus Leitschuh. Die Betreiber der „Hessen" sind durch die Schließung der Schleuse schon deutlich eingeschränkt. Deshalb soll die Stadt Trauungen auch weiterhin dort ermöglichen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

marcus.leitschuh

Marcus Leitschuh