Mit großer Zufriedenheit hat die CDU-Fraktion im Kasseler Rathaus die Aussage der Polizei über den Erhalt des Polizeireviers in der Kaulbachstraße zur Kenntnis genommen. Dies ist ein absolut notwendiges Signal für die Sicherheit in den Stadtteilen Wolfsanger/Hasenhecke, Fasanenhof und insbesondere im Wesertor. Allerdings, so der sicherheitspolitischer Sprecher der Fraktion Stefan Kortmann, ist es aus Sicht der CDU aktuell geboten darüber zu sprechen, dass im Bereich dieses Polizeireviers mehr Präsenz vor Ort gezeigt wird. Leider habe sich gerade an der Weserspitze und in deren angrenzenden Bereichen, bis hin in die Fuldatalstraße und nach Wolfsanger hinein in der letzten Zeit ein Kriminalitätsschwerpunkt entwickelt, der verstärkt bekämpft werden müsse. Aus diesem Grund ist der Einsatz von mehr Polizisten und die dadurch zusätzlich mögliche Bestreifung dieser Kriminalitätsschwerpunkte dringend notwendig, so Stefan Kortmann abschließend.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag