Mit vielen Fragezeichen versehen betrachtet die Kasseler CDU-Fraktion die Initiative eines islamischen Elternvereins zur Einrichtung einer ersten muslimischen Kindertagesstätte in Kassel.

„Viele für den Betrieb einer Kindertagesstätte relevanten Faktoren sind nach unserem Kenntnisstand ungeklärt“, so Fraktionsvorsitzender Dr. Michael von Rüden. An zentraler Stelle vor dem Hintergrund einer anzustrebenden Integration steht hier die Frage, welche Sprache in einer solchen Kita gesprochen werden soll. Angesichts der zahlenmäßigen Zusammensetzung der muslimischen Gemeinden in Kassel könnte man auf Idee kommen, die Kindergartenkinder anstatt auf Deutsch auf Türkisch oder Arabisch zu betreuen, was jedoch dem Integrationsgedanken widersprechen würde und späteren Bildungschancen der Kinder sicherlich nicht förderlich wäre. Daran anknüpfend sollte man klären, wer hinter dieser Initiative steckt und sich das zukünftige Betreuungspersonal einer muslimischen Kita ansehen, insbesondere ob zur Vermittlung eines gleichberechtigten Frauenbildes auch Betreuerinnen oder nur Betreuer dort eingesetzt werden. Auch ob die Einplanung von christlichen Feiertagen in die Jahresplanung einer muslimischen Kindertagesstätte aufgenommen wird oder ob man sich an dieser Stelle von den anderen Kindertagesstätten abkoppeln möchte, sollte im Vorfeld beantwortet werden. Und um all diese Dinge gedanklich fortzuentwickeln steht im weiteren Verlauf der Diskussion hierüber die sicherlich in Zukunft ebenfalls zwangsläufig zu erwartende Gründung einer ersten muslimischen Schule in Kassel, so Dr. von Rüden. Die Erfahrungen in Deutschland mit der Entwicklung von Parallelgesellschaften sollten hier zu einer genauen Prüfung und vor allen Dingen zu einer Beantwortung dieser offenen Fragen durch die Initiatoren dieses Projekts führen, was leider bis jetzt ausgeblieben ist. Die CDU-Fraktion wird eine muslimische Kita, deren Vorzeichen auf Abgrenzung statt auf Integration gerichtet sind, nicht unterstützen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

marcus.leitschuh

Marcus Leitschuh