Aktuelle Neuigkeiten

Geschlechtergerechte Sprache: Beschluss zieht Kreise

Dass die Kasseler CDU-Fraktion den Beschluss zur Einführung einer „geschlechtergerechten“ Sprache in der Stadtverwaltung nicht mitgetragen hat, bleibt sowohl aus inhaltlichen, grammatikalischen und sprachästhetischen Gründen richtig, bekräftigt Fraktionsvorsitzender Dr. Michael von Rüden.


Gemäß der aktuellen Rechtsprechung des EuGH verzichtet die CDU Kassel-Stadt vorerst auf Social-Media-Plugins, um dem Schutz Ihrer persönlichen Daten gerecht zu werden!

Sollten Sie Interesse an unseren Auftritten bei Facebook, Twitter und YouTube haben, folgen Sie einfach den unten stehenden Links:

Facebook-Auftritt der CDU Kassel-Stadt

Folgen Sie uns hier auf Facebook

Twitter-Auftritt der CDU Kassel-Stadt

Folgen Sie uns hier auf Twitter

YouTube-Kanal der CDU Kassel-Stadt

Folgen Sie hier unserem YouTube-Channel